Tier-Krankenversicherung

Schützen Sie Ihren Vierbeiner!

Man hofft immer, dass es dem eigenen Haustier so richtig gut geht und es gesund bleibt. Doch was tun, wenn Ihr vierbeiniger Begleiter unerwartet krank wird oder sich verletzt? Dann ist man froh, wenn in so einem Fall der Versicherungsschutz greift - ebenso, wie beim Menschen. Denn auch die Tierarztkosten können bei einer Operation oder Behandlung sehr teuer werden.
In diesem Fall ist eine Tierkrankenversicherung empfehlenswert. Egal um welches Tier es sich handelt und um welche Art der medizinischen Behandlung bzw. Operation es geht, die Versicherung übernimmt die Behandlungskosten bis zur vertraglich vereinbarten Deckungssumme.

Sie haben die Wahl zwischen einer OP-Versicherung (Operationskosten) und einer Krankenvollschutz-Versicherung inkl. OP-Schutz.

Man sollte einen entsprechenden Vertrag so früh wie möglich abschließen, da der Beitrag vom Alter des Tieres abhängig ist. Ggf. bestehende Vorerkrankungen können zur Ablehnung des Antrages führen.
Für Tiere, die älter als 9 Jahre sind, kann i.d.R. kein Vertrag mehr abgeschlossen werden.

 weitere Informationen zur Tier-Kranken- und OP-Versicherung

pferd-hund-katze-kaninchen.jpg

Hier können Sie die Angebote mehrerer Versicherer vergleichen:

Unsere Empfehlung ist der Top-Tarif der Barmenia:

Rechner OP- und Krankenversicherung